Register Anmeldung Kontakt

Koln escorts

Wir wollen Prostituierten in Not sowie beim Ausstieg helfen. Wir wollen aufklären über die bittere Realität der Prostitution.

Blind Date-Anschluss

Online: Jetzt

Über

BASIS-Projekt e. Beratungsstelle Marikas Die Beratungsstelle Marikas bietet sozialpädagogische Hilfen für jugendliche und junge erwachsene Stricher an. Ziel ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Sexarbeitern und die Förderung attraktiver Alternativen zur Prostitutionstätigkeit.

Name: Marion
Wie alt bin ich: 32

Views: 5235

Der Gesetzgeber hat die Tätigkeit der Prostituierten durch das Gesetz zur Regelung der Rechtverhältnisse der Prostituierten Prostitutionsgesetz - ProstG vom Dezember im steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bereich legalisiert. Ordnungsbehördlich können bestimmte Ausprägungen und Auswüchse der Prostitution untersagt werden.

Zum Schutz der Jugend und des öffentlichen Anstands hat die Bezirksregierung Köln als zuständige Stelle im Gebiet der Stadt Köln zwei Sperrbezirke festgelegt. Dabei wurde mit der ab 1. Mai geltenden Sperrbezirksverordnung der Sperrbezirk im Kölner Süden deutlich erweitert.

Mai ist in den kartografisch ausgewiesenen Bereichen die Ausübung der Prostitution verboten, überdies gilt für weite Teile des Kölner Südens ein entsprechendes temporäres Verbot von 6 bis 20 Uhr. Die Polizei und der städtische Ordnungsdienst überwachen gemeinsam die Einhaltung der neuen Sperrbezirksverordnung. Werden Prostituierte im Sperrbezirk angetroffen, werden diese angesprochen und über die neuen Regelungen informiert.

Später werden beim zweiten Antreffen auch die Personalien aufgenommen und ein Platzverweis erteilt. Zeigt sich, dass diesem nicht gefolgt wird, kann die Person in Gewahrsam genommen werden.

Neben dem Kölner Süden gilt der in der Karte gekennzeichnete Bereich der Innenstadt seit Juni als Sperrbezirk fort. Die Sperrbezirksverordnung untersagt die Ausübung der Prostitution. Sperrbezirksverordnung Vorlesen lassen.

Sie können auch über unser sicheres Formular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen:. X Verwendung von Cookies auf der Internetseite der Stadt Köln Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen.