Register Anmeldung Kontakt

Dwt hamburg

Anmelden Neu registrieren Anzeige erstellen Meine Anzeigen Merkliste Du bist offline.

Dating-Scan-Rechner

Online: Jetzt

Über

Wir haben mit dem Wohnwagenvorzelt Isola Air eines unserer Air-In-Zelte bei Windstärke 7 auf seine Standfestigkeit getestet. Vorzeltetest bei Windstärke 7!

Name: Jewell
Wie alt bin ich: 32

Views: 80420

Wissenstransfer ist neben Forschung und Lehre eine der zentralen Aufgaben der Universitäten.

Doch sind Universitäten, wenn sie Antworten auf relevante Fragestellungen unserer Zeit geben möchten, auf Impulse aus der Praxis angewiesen. Die Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik, Sektion Hamburg und Schleswig Holstein, organisierte dazu ein branchenübergreifendes Symposium, das in drei Themenblöcken die Rolle des Menschen in einer digitalisierten Welt, deren Einfluss auf Forschung, Lehre und Entwicklung sowie agile Methoden im Projektmanagement aufgegriffen hat.

Bitte aktualisiere deinen browser

Als Gastgeber verwies HSU -Präsident Prof. Klaus Beckmann unter anderem auf die Potenziale und erkenntnistheoretischen Risiken von Digitalisierung und Big Data in der empirischen Forschung. Konteradmiral Dr. Die Initiatorin, Fregattenkapitän d.

Agiles Arbeiten in Rüstungsprojekten der Bundeswehr und ihr endgültiger Abschied vom Wasserfallmodell wurden in einem Beitrag von Vizeadmiral Carsten Stawitzki, Abteilungsleiter Ausrüstung im Bundesministerium der Verteidigung, erläutert. Februar der Frage nach, wie Digitalisierung und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz die Organisation unserer Arbeitswelt, ihre Rollenerwartungen und das Handeln des Einzelnen verändern.

Februar an der Helmut-Schmidt-Universität über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das zivile und militärische Projektmanagement.

Thomas Daum, Chef des Stabes im Kommando Cyber- und Informationsraum, Fregattenkapitän der Reserve Prof. Beatrix Palt, INP Institut für Nachhaltiges Projektmanagement, und Gastgeber Prof. Klaus Beckmann, Präsident der Helmut-Schmidt-Universität.

HSU-Präsident Prof. Klaus Beckmann eröffent gemeinsam mit Initiatorin Prof.

Beatrix Palt das DWT-Symposium. Vizeadmiral Carsten Stawitzki, Abteilungsleiter Ausrüstung im Bundesministerium der Verteidigung, referierte über agiles Arbeiten in Projekten der Ausrüstung.

Links im Bild: Prof. Vorherige Meldung. Nächste Meldung.