Register Anmeldung Kontakt

Bildkontakt chat

Von Jung bis Alt ist hier alles vertreten, es gibt keine klare Altersstruktur. Akademische Abschlüsse haben keine Relevanz, denn alle Berufsgruppen sind herzlich willkommen. Aber wie gut ist die Singlebörse in Wirklichkeit?

jemanden mit Hepatitis datieren

Online: Jetzt

Über

Bereits seit zwei Jahrzehnten bringt Bildkontakte Singles erfolgreich zusammen. Seit kann hier jeder ab 16 Jahren flirten und sich verlieben. Die einzige Voraussetzung ist mindestens ein Foto im Profil. Auch wenn der Name der Singlebörse etwas altbacken klingt, kommt die Seite ziemlich modern daher. Um die Seriosität zu gewährleisten, bietet Bildkontakte mehrere Verifizierens-Möglichkeiten an. Fake-Profile findet man hier kaum, stattdessen sind Singles aller Altersklassen vertreten, die vorwiegend ernsthafte Absichten haben.

Name: Noel
Was ist mein Alter: Ich bin 23 Jahre alt

Views: 17741

Die Zielgruppe sind Frauen und Männer ab 16 Jahren, die auf der Suche nach einem festen Partner sind. Die Suche nach erotischen Romanzen ist hier, schon in Anbetracht der Alterseintrittsgrenze, nicht erwünscht und in der Regel auch nicht vorhanden.

Bildkontakte test – aktuelle kosten und erfahrungen über die kostenlose singlebörse bildkontakte

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei Bildkontakte im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln. So aktiv sind die Mitglieder bei Bildkontakte im Vergleich zu anderen Anbietern. Bei Bildkontakte haben sich seit dem Gründungsjahr rund 2.

Davon sind pro Woche etwa Im Test haben wir festgestellt, dass die meisten Leute zwischen 20 und 22 Uhr aktiv sind, den Chat nutzen und auch in der Onlineliste angezeigt werden. Viele dieser Mitglieder sind verifiziert und gelten damit als echte Personen.

Fakes konnten wir während der gesamten Testphase nicht entdecken. Sehr schön ist das breite Altersspektrum. Es gibt schon sehr viele junge Nutzer ab 16 Jahren, aber auch Personen die bereits 60 und älter sind. Hier ist wirklich jeder willkommen und das merkt man auch.

So entstand im Laufe der letzten Jahre ein buntes Sammelsurium an Mitgliedern.

Es gibt hier schon aufgrund der Vielfalt gute Chancen den passenden Partner kennenzulernen. Bei Bildkontakte kannst du dich ganz schnell mit deinem vorhandenen Facebook- anmelden. Du erlaubst im Zuge dieser Anmeldung der Datingplattform, dass sie deine Daten von deinem Facebookprofil übernehmen darf. Keine Sorge, auf Facebook erfährt niemand, dass du dich bei Bildkontakte registrierst hast, denn die Chat darf in deinem Namen und auf deinem Profil nichts posten.

Wenn du keinen Facebook- besitzt, kannst du dich bildkontakt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden. Im ersten Schritt musst du nur jene E-Mail-Adresse, sowie deinen Wunsch-Nicknamen und das Passwort angeben. Du erhältst dann eine E-Mail, die du bestätigen musst.

Bildkontakte im test august

Jetzt musst du deine Angaben um das Geburtsdatum ergänzen und kannst auch gleich ein paar Suchkriterien festlegen. Bei Bildkontakte gibt es keinen Persönlichkeitstest, aber trotzdem eine Matchingfunktion. Diese kannst du nur nutzen, wenn dein Foto bereits freigeschaltet ist. Hierbei bekommst du Bilder von potenziell passenden Partnern angezeigt und kannst selber entscheiden, ob dir die Person gefällt.

Gefallt ihr euch gegenseitig, habt ihr ein Match.

Die Partnervorschläge sind allerdings nicht immer passend, denn die Suchkriterien sind nur oberflächlich. Ob jemand tatsächlich zu dir passen könnte, wirst du erst bei genauerem Hinsehen erkennen.

Um Bildkontakte nutzen zu können, musst du ein Profilbild hochladen. Ohne Foto wird dein Profil nicht für andere Nutzer freigegeben. Sobald du dein Foto hochgeladen hast, beginnt der Überprüfungsprozess.

Bildkontakte im test september

Die Prüfungszeit von 12 Stunden erschien uns etwas zu lang, andere Portale sind hier etwas schneller. Du kannst mehrere Bilder gleichzeitig hochladen, aber nur eins davon als dein Profilbild auswählen. Damit du bei anderen Nutzern vertrauenswürdig ankommst, hast du die Möglichkeit dein Profil zu verifizieren. Hierfür gibt es drei Möglichkeiten: Entweder schickst du eine Kopie deines Personalausweises an den Support, oder du verifizierst dich via Telefon oder Webcam.

Luckysansan.com: test & erfahrungen

Wie bei nahezu jeder Datingplattform ist auch bei Bildkontakte die Nachrichtenfunktion am wichtigsten. Mithilfe der direkten Nachricht ist es jederzeit möglich, einer interessanten Person zu alisieren, dass sie dir gefällt. Leider bietet Bildkontakte keine Geschenke, Likes oder Herzen, die du verschenken kannst.

Du hast allerdings die Möglichkeit deine Begeisterung beim Fotovoting auszudrücken. Hier kannst du die Bilder anderer Nutzer nach einem Punktesystem von 1 bis 10 Punkten bewerten. Premium-Mitglieder können sehen, welche Bewertung sie von wem bekommen haben, für Basismitglieder wird das nicht angezeigt.

Neben der klassischen Nachricht ist vor allem der Chat eine gute Möglichkeit, um bei Bildkontakte schnell Leute kennenzulernen. Es gibt den Hauptchat, in dem alle Nutzer gemeinsam reden können.

Bildkontakte test – aktuelle kosten und erfahrungen über die kostenlose singlebörse bildkontakte

Dann hast du aber noch die Möglichkeit einzelne Nutzer in einen Privatchat einzuladen und dort unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu plaudern. Wenn du jemanden kennengelernt hast und ihr habt Lust euch näher zu kommen, könnt ihr euch vor der Webcam verabreden.

Hierbei geht es allerdings nicht um sexuelle Camchats, sondern tatsächlich um normale Unterhaltungen, die zwei Menschen einander näher bringen sollen.

Webcamsex wirst du bei Bildkontakte vergebens suchen, das gibt es hier nicht. Ob ein Mitglied bereit zu einem Camchat ist siehst du auf dem Profil. Dort wird angezeigt, welcher Nutzer eine Webcam hat. Das Matchingspiel, welches zum Kennenlernen gedacht ist, hilft nur wenig wenn es darum geht einen Partner zu suchen. Sehr häufig werden dir wiederholt die gleichen Personen angezeigt und die Partnervorschläge sind oftmals unpassend.

Uns ist aufgefallen, dass die eingegeben Suchkriterien nur selten berücksichtigt werden. Wir erhielten im Test Partnervorschläge mit einer Distanz von km und mehr obwohl wir im Umkreis gesucht hatten.

Bildkontakte test

Die Profile haben uns bei Bildkontakte sehr gut gefallen. Es zeigt sich bei Nutzung der Suchfunktion schnell der Vorteil dessen, dass nur Profile mit Bild zugelassen sind. So hast du direkt einen ersten Eindruck, wenn du dir die Übersicht deiner Mitgliedervorschläge anschaust. Sehr viele Profile haben eine Auszeichnung als geprüftes Profil. Allerdings gibt es hier Unterschiede.

Bei einigen Nutzern wurde der Personalausweis überprüft, andere haben den Camcheck bestanden. Sehr positiv ist es, dass auf jedem Profil der Onlinestatus angezeigt wird. Hilfreich ist hierbei auch die Onlineliste, die sich auf der Startseite befindet. Hier kannst du direkt auf Profile zugreifen, die aktuell aktiv sind.

Bei Bildkontakte gibt es sogenannte VIP Profile, die nicht nur auf der Suche nach einem Partner sind, sondern auch noch hilfreich zur Seite stehen. VIPs sind Nutzer, die die Plattform Bildkontakte selbst nutzen und durch lange Zugehörigkeit und gutes Verhalten den VIP-Status erhalten haben.

VIPs beantworten Fragen neuer Nutzer, helfen bei Unsicherheiten und sorgen im Chat für Ordnung.

Partnersuche geht auch einfach - mit bildkontakte

Auf Bildkontakte ist es möglich, dass Nutzer untereinander einen Webcamchat verabreden. Damit dies möglich ist, müssen die Nutzer sich gegenseitig in der Freundesliste haben und eine Webcam angeben. In den Profileinstellungen kannst du festlegen, dass du im Besitz einer Webcam bist. Das wird dann auf deinem Profil angezeigt. Bildkontakte verfügt über eine App, die sowohl im Google PlayStore, als auch im App Store von Apple kostenlos zur Verfügung steht. Die App darf ab 18 Jahren gedownloadet werden.

Du kannst dich entweder direkt über die App bei Bildkontakte registrieren oder du loggst dich mit deinen vorhandenen Daten ein. Die Onlineversion ist natürlich umfangreicher als die Appversion. So steht auf dem Smartphone beispielsweise kein Chat zur Verfügung. Du hast aber die Möglichkeit am Matchingspiel teilzunehmen und die Standortsuche zu aktivieren. Dadurch bekommst du Mitglieder angezeigt, die sich ganz in deiner Nähe befinden.

Bildkontakte ist eine sehr sympathische Plattform, bei der es für Singles die Möglichkeit gibt, einen Partner zu finden.

Luckysansan.com: test & erfahrungen

Hier ist jeder willkommen, der 16 Jahre oder älter bildkontakt. Nach einer komplikationslosen Anmeldung mussten wir unser Foto hochladen. Leider dauerte es 12 Stunden bis zur Freischaltung. Zwar kannst du während dieser Zeit dein Profil bearbeiten, andere Profile besuchen und auch den Chat nutzen, mehr Funktionen stehen dir aber noch nicht zur Verfügung.

Du kannst, solange dein Foto nicht freigegeben wurde, keine Nachrichten von anderen Mitgliedern beantworten oder diese selbst kontaktieren. Bildkontakte bittet hier um Geduld, da es zahlreiche Anmeldungen gibt und diese alle manuell bearbeitet werden müssen. Die Profilerstellung ist ebenso komfortabel wie die Anmeldung selbst und wenn alles freigeschaltet ist, findest du schnell Kontakte.